Ein letztes Zuhause für Jack.

Wie es Jack in seinem Leben erging, wissen wir nicht. Aber wieso er im Tierheim angekommen ist, können wir sagen. Jack wurde einfach in der Wohnung zurück gelassen. Die Besitzer zogen um und Jack gehörte nicht dazu. Der 15-jährige liebe Hund versteht die Welt nicht mehr. Er ruft nach Aufmerksamkeit und Nähe und genießt jede Streicheleinheit. Im Tierheim kann man nicht so intensiv auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Tieres eingehen und so ist es gerade für ältere Tiere keine Option lange im Tierheim zu verweilen.
Für Jack würden wir uns deshalb umso mehr freuen, wenn er für die Zeit, die ihm noch bleibt, die Geborgenheit erfährt, die er sich so sehr wünscht.